Home

Plakat salsa-dancing

Salsa ist mehr als nur Tanzen …


Über viele Jahre genieße ich das wunderschöne Gefühl, zu dieser Musik zu tanzen, den typischen Salsa Rhythmus und ein Spiel zwischen Mann und Frau tänzerisch auszudrücken. Seit 1993 ist es eine Freude für mich, die Lebensfreude, die jede/r in der Salsa erleben kann, weiter zu vermitteln.
1988 habe ich zum ersten Mal Merengue und Salsa getanzt. Ich hatte das Glück mit vielen guten Tänzern aus ganz Lateinamerika Salsa zu lernen. Ab 1990 verfiel ich dem Puertoricanischen Stil. 1993 begann ich diese Tänze zu unterrichten. Mein erster Ausbilder war Pedro Gomez, der schon damals in ganz Europa Salsa unterrichtete. Danach sind viele bekannte Lehrer dazugekommen, doch am liebsten bilde ich mich mit Pedro Gomez fort, der auch Workshops in meiner Tanzschule hält.

Salsa Kurs mit Belinda


Bei allen Tänzen die ich unterrichte, lege ich großen Wert auf Basis. Salsa, Merengue, Bachata, ChaCha sind Tänze, die vom Grundschritt und von der Körperbewegung leben. Die Figuren und Drehungen wirken schöner, wenn die Basis stimmt. Daneben stehen der Rhythmus, das Körpergefühl und der Spaß für den Tanz und die Musik im Vordergrund. Mit professioneller Didaktik lernen Männer die Tänze präzise zu führen, und Frauen, sich führen lassen, so dass ein wunderschönes Spiel miteinander entsteht. Ich freue mich nach jedem Anfängerkurs, dass alle TeilnehmerInnen auf der Tanzfläche Ihre Hüften sinnlich im Salsa-Rhythmus bewegen.
Es gibt ein großes Angebot an weiterführenden Kursen und Workshops. Infos dazu gibt es im Salsa-Büro. Anmeldungen gerne auch als Single – wir vermitteln Tanzpartner.
Das Beste am Tanzen: Du bist voll und ganz im Hier und Jetzt, und das bringt Lebensfreude pur.
Falls Sie auch Lust auf die “fast schönste Sache der Welt” haben, können Sie sich gerne bei mir melden.

Ihre Belinda Brandl